Freitag, 19. Mai 2017

Weiße Krabbenspinne


Ich beobachte gerne kleine Tiere im Garten.
 
Eigentlich wollte ich ja 
die Maiglöckchen in Kombination 
mit den wilden Erdbeerenblüten knipsen,
habe dann aber die Wildbiene entdeckt 
und mich gewundert, 
warum sie sich nicht mehr bewegt.

Zuerst dachte ich
"Wow, sind die Maiglöckchen so giftig,
dass die kleine Biene daran verendet ist?!"
(Die Natur ist ja nicht dumm ;-))
Dann habe ich allerdings gesehen,
warum die Biene tatsächlich sterben musste.


Eine weiße Krabbenspinne hat sich
die Maiglöckchenblüte als Platz 
für ihren Beutefang ausgesucht.
Perfekte Tarnung!
Schon am nächsten Tag war von
der Biene nichts mehr übrig.


Die Spinne hält ihre zwei vorderen Beinpaare
schon weit geöffnet bereit
für ihre nächste Beute.

Spannend, oder :-)

Ganz liebe Grüße
und Euch allen ein schönes Wochenende!
Melanie



Dienstag, 16. Mai 2017

Mai


...käfer :-)

Ich weiß, dass nicht alle so begeistert sind,
wenn sie einen Maikäfer finden.
Wir schon, denn bei uns sind sie eher selten.
Aber gestern ist uns wieder mal einer zugeflogen.




Wie schon damals ist es 
wieder ein Männchen.
Männchen haben einen 
siebenlappigen Fühlerfächer,
Weibchen nur einen sechslappigen.
Die der Männchen sind auch 
etwas länger als die der Weibchen.

Bei Maikäfer muss ich immer 
an Wilhelm Busch denken :-)



Ganz liebe Grüße
Melanie

Montag, 15. Mai 2017

Tri tra trulalla


Schon seit Weihnachten hängt nun 
dieses absolut bezaubernde Kasperletheater
 im Zimmer der Minimaus - um genau zu sein:
unter dem Hochbett der Minimaus.

Genäht wurde es vom Christkind
mit Hilfe der Tante, meiner Schwägerin ;-)

Sie hat sich dermaßen viel Mühe gemacht
und es ist so wunderschön geworden.


Das hätte mir als Kind auch gefallen :-)
Elisa hat nun unter ihrem Hochbett 
eine Puppenecke, eine Kuschelecke, 
eine Lese-Ecke, eine Musik- und Hörbuchecke, ...
und nun auch ein Kasperletheater.
 

Es passt farblich perfekt zum Zimmer.
Falls Ihr Euch noch näher für Elisas Kinderzimmer
interessiert, könnt Ihr ja mal hier nachschauen.





Ganz liebe Grüße
Melanie

Sonntag, 14. Mai 2017

Muttertagsausflug an den Elbsee


Schon gestern haben wir mit der Mama
und der Schwester meines Mannes 
einen Muttertagsausflug gemacht.
Es ging - wie schon damals (klick drauf) -
wieder an den Elbsee (klick drauf),
einen kleinen bayerischen Moorsee
im Allgäuer Voralpenland.


Dort haben wir zuerst wunderbar 
im Restaurant direkt am See (klick drauf) gegessen
und sind dann Boot gefahren.







Nach der Bootsfahrt gab es für die Mädels
noch ein Eis und eine Runde Spielplatz.


Ich hoffe, 
Ihr habt auch ein wundervolles Wochenende!

Ganz liebe Grüße

und allen Mamas heute, 
morgen und jeden Tag,
einen wundervollen Muttertag :-)

und allen anderen ebenfalls :-)

Melanie

Samstag, 13. Mai 2017

Vogel an Birke in Beton


 :-)) Was für ein Posttitel? :-))


Es kribbelt schon ...
mein Betonierfieber entwickelt sich gerade wieder.
Da ich aber in diesem Jahr noch nicht wirklich in Aktion war,
zeige ich Euch mal noch ein paar Bildchen von
unserer Birke in Beton (klick drauf),
die über den Winter als Meisenknödelstation diente 
und auch jetzt in der Brutzeit noch sehr rege besucht wird.







Die letzten zwei Bildchen zeigen die Birke in Beton,
wie sie auch mal hier und dort auf der Terrasse stand.


Mir schwebt jetzt vor, noch ein oder zwei Birken einzubetonieren,
um etwas wie dies (klick drauf) zu haben :-)


Ganz liebe Grüße
Melanie


Montag, 8. Mai 2017

Was ist denn das?


Dieser Post ist nichts für Arachnophoben :-)

Dass unser Keller nur ein Erdhügel neben dem Haus ist,
habe ich schon manchmal erwähnt,
dass es dort auch sehr feucht ist, vielleicht auch.
Aber dass es dort auch die eine oder andere Spinne 
(die Untertreibung des Tages) gibt,
war bisher nicht wirklich erwähnenswert.


Nun habe ich aber auch diese weißen Gebilde entdeckt.
Als ein Bekannter diese Fotos gesehen hat,
meinte er, es wären vielleicht kleine Atommodelle,
die ich für die Schule gebastelt habe ;-)


Aber nein, es sind Spinnenhäute,
die im Feuchten Schimmel angesetzt haben.
Ich finde sie irgendwie toll.
Ja ich weiß, manch einer denkt jetzt:
"Die spinnt ja!"
Ich werde sie auch demnächst entfernen,
aber noch ein bisschen bewundere ich diese
Mini-Atom-Modelle ;-)


Ganz liebe Grüße
Melanie


Samstag, 6. Mai 2017

Gestern im Obstgarten


Endlich!
Ohne weitere Worte ...







Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Ganz liebe Grüße
Melanie